Direkt zum Hauptbereich

Posts

Landesmeisterschaft Feldbogen 16. Juni 2024 in Dienstweiler

    Am vergangenen Wochenende fand in Dienstweiler die Landesmeisterschaft im Feldbogenschießen statt. In einem spannenden Wettbewerb traten zahlreiche Schützen aus der Region gegeneinander an.   Zwei unserer erfahrenen Schützen des BSC Wustweiler konnten sich mit einer guten Leistung einen 1. und einen 2. Rang sichern: Uwe Eggert belegte in der Klasse Recurve Master einen 1. Platz mit 282 Ringen. Engelbert Dörr wurde bei den Recurve Senioren 2. mit 220 Ringen.   Wir gratulieren allen Teilnehmenden und besonders den Platzierten zu ihren herausragenden Leistungen und freuen uns auf weitere spannende Wettkämpfe in der Zukunft. Ausblick: In der kommenden Woche stehen für den BSC Wustweiler 7 Schützinnen und Schützen bei den Landesmeisterschaften Bogen WA in Merzig auf der Startliste. Auch hier wünschen wir allen Teilnehmenden „Alle ins Gold!“
Letzte Posts

Kreismeisterschaften Bogen im Freien 2024 in Mangelhausen

Am 25. und 26.  Mai 2024 fanden die Kreismeisterschaften Bogen im Freien in Mangelhausen statt. Auch in diesem Jahr war der BSC Wustweiler in den verschiedensten Kategorien vertreten.   In der Kategorie Schüler B belegten Emma Engel (402 Ringen) und Jonas Wahl (399 Ringen) jeweils den 2. Platz.  Bei den Schüler C wurde Mara Wahl mit 209 Ringen 1.  Nicole Schmidt belegte mit 408 Ringen bei den Blankbogen Damen den 1. Platz.  Dennis Leister wurde mit 627 Ringen Kreismeister in der Kategorie Compound Herren.  Für die Recurve Master weiblich erreichte Claudia Leister mit 573 Ringen den 2. Platz. Bei dem Recurve Master gingen der 2. Platz an Marc Kuhn mit 563 Ringen und der 1. Platz an Uwe Eggert mit 567 Ringen. Michael Schmidt belegte den 2. Platz bei den Recurve Herren mit 531 Ringen.  Für den BSC Wustweiler war das ein erfolgreiches Wochenende bei durchwachsenem Wetter. Wir wünschen allen Qualifizierten für den kommenden Landesmeisterschaften:  Alle ins Gold!

Landesmeisterschaften Bogen Halle 2024 in Völklingen

Auch in diesem Jahr nahm der BSC Wustweiler wieder mit vielen Schützinnen und Schützen in diversen Klassen an der Landesmeisterschaft Bogen Halle teil. Geschossen wurde nach Einladung des Schützenverandes Saar in der Hermann Neuberger Halle in Völklingen am Samstag 27.01. und Sonntag 28.01.2024.  In der Klasse Jugend gingen  Til Fornoff und Moritz Schmidt an den Start. Til wurde mit 512 Ringen Landesmeister und Moritz sicherte sich den 2. Platz mit 471 Ringen.  In der Klasse Master erreichten Uwe Eggert mit 523 Ringen den 6. Platz und Claudia Leister mit 502 Ringen den 2. Platz. In der Klasse Blankbogen Master konnte sich Joachim Leister mit 279 Ringen den 14. Platz sichern. In der Klasse Herren traten Dennis Leister, Moritz Schneider und Michael Schmidt an. Dennis  wurde mit 536 Ringen 2. Mit 531 Ringen wurde Moritz 4. und Michael erlangte mit 507 Ringen den 13. Platz.  Alle 3 Schützen erreichten die Finalrunden. Nachdem Moritz bereits im 1/8 Finale und Dennis im 1/4 Fi

Kreismeisterschaften Bogen Halle 2024 in Mangelhausen

Die Kreismeisterschaften vom Schützenkreis Nordsaar wurden 2024 im Schützenhaus Mangelhausen ausgetragen. An zwei Tagen  gingen Schützen in unterschiedlichen Klassen an den Start. Auch der BSC Wustweiler war vertreten.  Til Fornoff wurde Kreismeister mit 489 Ringen und Moritz Schmidt belegte den 2. Platz mit 457 Ringen in der Klasse Jugend. In der Klasse Herren erlangten Dennis Leister den 2. Platz mit 540 Ringen, Michael Schmidt den 5. Platz mit 486 Ringen und Moritz Schneider den 6. Platz mit 464 Ringen. Als Mannschaft belegten Dennis , Moritz und Michael den 1. Platz mit 1490 Ringen. Bei den Master wurde  Claudia Leister  2. mit 511 Ringen,  Uwe Eggert 3. mit 467 Ringen,  Johannes Eckert 5. mit 403 Ringen und Joachim Leister 7. mit 274 Ringen. Den 5. Platz sicherte sich  Engelbert Dörr  mit 416 Ringen bei den Senioren.

Workshops des THW Illingen beim BSC Wustweiler e.V.

In den Sommermonaten, hatten die Aktiven des BSC Wustweiler e.V. viel zu tun.  Neben den Kreis- und Landesmeisterschaften in den unterschiedlichsten Disziplinen hatten wir auch zum Schnuppertraining eingeladen.  P ünktlich zum Ferienbeginn hatten wir das THW zu Gast.  Die Jugendlichen waren im großen Zeltlager des THW mit Jugendgruppen aus der Region in Merchweiler. Das THW bot seinen Teilnehmern verschiedene Workshops an, unter denen die Jugendlichen dann auswählen konnten.  E ine Anfrage des THW, ob wir vier Workshops ausrichten könnten, haben wir gerne unterstützt.  So konnten wir am Samstag und am Montag vier Gruppen bei uns auf dem Freigelände begrüßen.  Angeboten hatten wir sowohl ein Schnuppertraining im Bogenschießen, als auch ein Training mit dem Blasrohr.  Die Jugendlichen hatten viel Spaß beim Training und auch den ein oder  anderen Betreuer konnten wir zu ein paar Probepfeilen animieren.  Vielen Dank an die Verantwortlichen des THW in Illingen, dass wir diese Workshops a

Landesmeisterschaften im Freien am 01. und 02. Juli 2023

Und weiter geht es mit einem Saisonhöhepunkt für unsere Bogenschützen. Am 1. und 2. Juli fanden in Lisdorf die Landesmeisterschaften FITA im Freien statt. Die Bogenschützen aus Lisdorf stellten ihren wunderschön gelegenen Platz für die Meisterschaft zur Verfügung, für die Verpflegung der Schützinnen und Schützen sorgten die Schützen aus Ormesheim. Somit war der Grundstein für eine tolle Landesmeisterschaft gelegt. Eigentlich... Leider spielte das Wetter nicht ganz mit. Der Wettkampf am Samstag begann zwar grau und kühl, aber es regnete (noch) nicht. Zwischenzeitlich nieselte es etwas, aber während der letzen 12 Pfeile mussten die Schützen in strömendem Regen ihren Wettkampf beenden. Til Fornoff und Dennis Leister starteten hier in den Klassen Jugend ( Til ) und Compound Herren ( Dennis ). Trotz des widrigen Wetters konnten die beiden sehr gute Ergebnisse erzielen. Til belegte in seiner Klasse den dritten Platz, Dennis beschloss seine erste Landesmeisterschaft mit dem Compoundbo

Schützen des BSC Wustweiler erfolgreich in Feld und Wald

Der Sommer hat begonnen und damit für viele von uns die schönste Zeit zum Bogenschießen, die Freisaison. Unsere Schützen nahmen an den letzten Wochenenden an zahlreichen Meisterschaften im Feldbogenschießen teil. Vom 08. bis 11. Juni fanden in Altenkirchen das Ranglistenfinale und die Deutschen Meisterschaften Feld und Jagd des Deutschen Feldbogenverbandes statt. Hier ist unser Schütze Uwe Eggert sehr aktiv und erfolgreich. Am 08. Juni bestritt er das Ranglistenfinale. Hierfür musste er sich in 3 Turnieren im Laufe der Saison mit seinen Ergebnissen qualifizieren. An Fronleichnam nahmen dann die besten Schützen jeder Klasse an den Ausscheidungskämpfen teil, das mit dem Finale am Freitag seinen Abschluß fand. Hierbei sicherte sich Uwe den Sieg und damit den ersten Platz in der Rangliste seiner Klasse. Am Sonntag, den 13.06. fanden dann die Deutschen Meisterschaften Feld und Jagd statt. Auch hier war Uwe sehr erfolgreich und sicherte sich den Titel eines Deutschen Meisters. Ebenfalls am